Christine Mayerhofer

Beatrix Haas
Ergotherapie Herzogenburg
Pädiatrie - Handtherapie - Neurologie

Christine Ganzberger

Katharina Winkler

Ergotherapie für Kleinkinder (1 ½ - 4 Jahre)

Warum gehen wir besonders auf das Kleinkindalter ein?

Für einen erfolgreichen Verlauf der Ergotherapie mit Kleinkindern sind spezifische Kenntnisse über diese Altersstufe erforderlich.

Kinder zwischen 1 ½ und 4 Jahren zeigen alterstypische Verhaltensmerkmale, die bei der Gestaltung und dem Ablauf der Therapiestunden berücksichtigt werden müssen. Beispielsweise gehören Trotzanfälle und das Bedürfnis nach Selbststeuerung zu den Kennzeichen von vielen Kindern dieser Altersstufe.

Neben den alterstypischen Verhaltensmerkmalen ist auch der großen Bandbreite in der Normalentwicklung der Kinder dieser Altersstufe Beachtung zu schenken.

Dieses spezifische Wissen kommt während des gesamten ergotherapeutischen Prozesses zum Einsatz: bei der Befundung, Behandlung wie auch bei der Elternbegleitung, wenn es sich beispielsweise um herausfordernde Alltagssituationen handelt.

Aus welchen Gründen kommen Kinder im Kleinkindalter zur Ergotherapie?


Ergotherapie für Kleinkinder wird angeboten von:
Beatrix Haas